Anziehendes
Kommentare 2

Ein Schrank voll „Nichts anzuziehen“

Krempelbare Bluse, Farbe: Curry (gefunden bei Gerry Weber Blusen unter http://www.house-of-gerryweber.de/Blusen/gerry-collection-bluse,de,sc.html)

Blusen hat wohl jede Frau im Schrank und natürlich hängen auch in meinem verschiedene Exemplare rum. Trotzdem denke ich, dass in meinen Kleiderschrank, der schon voll ist mit viel „Nichts anzuziehen“ dringend neue Blusen müssten. Im Büro trage ich recht oft Blusen, in meiner Freizeit weniger, was wohl auch ein wenig daher rührt, dass meine Blusen zwar Damenblusen sind, aber eigentlich aussehen, wie auf die weibliche Passform zugeschnittene Herrenoberhemden. Meine Blusen sind zumeist einfarbig oder weiß, mit klassischen Streifenmustern oder kariert. Nur genau zwei Blusen haben leichte  Rüschen neben der Knopfleiste.

Schon bei Wikipedia heißt es im ersten Satz: „Eine Bluse ist ein zumeist hemdartig geschnittenes Kleidungsstück – daher auch oft Hemdbluse, siehe auch Hemd –, das Frauen häufig zur formellen Bürokleidung, wie Kostüm oder Hosenanzug, tragen.“ Da wundert es mich nicht, dass auch meine Auswahl an Blusen eher aussieht, wie eine Miniaturausgabe von Herrenhemden. Dabei habe ich so gesehen, die sehr feminin wirken und gar nicht altbacken oder streng formell aussehen. Und auch Wikipedia weiß: „Früher war die gute Bluse Teil der Ausgehkleidung und Statussymbol der sogenannten eleganten Frau, die sie zumindest sonntags beim Kirchgang anhatte. Heute ist die Bluse, außer ihrem Einsatz als formelle Bürogarderobe, unwichtiger, und dient oft als buntes Kleidungsstück unter vielen,…“

Bluse mit Wasserfallkragen, Farbe: Blau (gefunden bei Gerry Weber Blusen unter http://www.house-of-gerryweber.de/Blusen/gerry-collection-bluse,de,sc.html)

Krempelbare Bluse, Farbe: Curry (gefunden bei Gerry Weber Blusen unter http://www.house-of-gerryweber.de/Blusen/gerry-collection-bluse,de,sc.html)

Bluse mit Wasserfallkragen, Farbe: Orange (gefunden bei Gerry Weber Blusen unter http://www.house-of-gerryweber.de/Blusen/gerry-collection-bluse,de,sc.html)

 

Im Moment tendiere ich ja zu einer Bluse, die mal keine Knopfleiste hat, dafür aber schön leicht fällt. Sieht zur Röhrenjeans bestimmt gut aus. Eine kräftige Farbe müsste sie haben, so viel ist klar. Oder wie wäre es statt nur dezent angedeuteten Rüschen mal mit einem opulenten Rüschenvolant? Dazu würde für die kühleren Tage ein schöner Cardigan aus schwerem Strick passen. Und neue Gürtel wären auch nicht schlecht… Ich merke schon, ich brauche Platz im Kleiderschrank.

Die hier gezeigten Modelle sind  übrigens alle aus der .

 

Suchbegriffe, unter denen dieser Artikel gefunden wurde: