Featured, Mutter sein
Kommentare 3

Der Mama Styleguide (…oder die Freiheit, sein eigenes Ding durchzuziehen)

Buch "Der Mama Styleguide" , Mode-, Wohn- und Lebensstil mit Kind von Janine Dudenhöffer und Jules Villbrandt (Knesebeck Verlag)

„Der Mama Styleguide“ steht auf dem Titel des Buches, das uns Inspiration über Mode-, Wohn- und Lebensstil mit Kind geben will. Ich bin ehrlich. Objektiv bewerten kann ich das druckfrische Gemeinschaftswerk von und gar nicht – und ich will es auch nicht, denn viel zu sehr freue ich mich für die beiden.

Immer wieder habe ich vorwärts, rückwärts und wieder mittendrin geblättert, Fotos angesehen, Textpassagen gelesen. Erst später fällt mir auf, dass auf dem Cover aus Janine eine Jeanine geworden ist. (Blättert man aber zwei Seiten weiter, ist Jeanine wieder Janine.) Vielleicht habe ich ja hier ein ganz seltenes Exemplar, das ich mir unbedingt signieren lassen sollte?

Buch "Der Mama Styleguide" , Mode-, Wohn- und Lebensstil mit Kind von Janine Dudenhöffer und Jules Villbrandt (Knesebeck Verlag)

Buch „Der Mama Styleguide“ , Mode-, Wohn- und Lebensstil mit Kind von Janine Dudenhöffer und Jules Villbrandt (Knesebeck Verlag)

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin begeistert und ein bisschen verliebt in diesen dicken Schinken, denn mit über 220 Seiten liegt der Mama Styleguide ganz schön schwer in der Hand. Die Fotos sind wunderschön und bei den Texten muss ich immer wieder nicken und schmunzeln. Dieses Buch ist kein erhobener Zeigefinger in Papierform, der Müttern sagen will, wie sie sich zu kleiden und zu leben haben, sondern ein einladendes Winken, ein paar der Mütter und ihre Gedanken näher kennen zu lernen.

Der Mama Styleguide ist außerdem ein wunderbarer Wegweiser zu tollen Blogs und Instagram Accounts von Müttern und für Mütter. Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal einen Link abgetippt habe, den ich in einem Buch sah… :-)

„Inspirationsquelle“ und „Wegweiser“ sind meiner Meinung nach die treffendsten Worte, mit denen sich der Mama Styleguide beschreiben lässt. Ein Guide schreibt dir nicht vor, wo du langgehen sollst, aber er zeigt dir Möglichkeiten.

„Familienglück ist eine Wundertüte. Dieses Buch wirft einen Blick hinein.“

Wer chronologisch blättert, findet zunächst ein ein langes, aber wunderbares Vorwort, das mit wertvollen Tipps zum Überleben als frisch gebackene Mutter gespickt ist. Im ersten Teil liefern die „Mama Momente“ Einblicke in den Lebensstil verschiedener Mütter. Und wenn man wie ich nicht viel von chronologischem Blättern hält, landet man vielleicht auch direkt bei diesem wundervollen Zitat:

„Stil ist für mich Individualität und die Freiheit, sein eigenes Ding durchzuziehen, auch wenn es vielleicht nicht gerade up to date ist.“

Teil zwei steht ganz im Zeichen der Mode und verrät, welche Kleidungsstücke und Accessoires sich als wirklich praktische und schöne Mama-Items eignen und Teil drei beleuchtet zwölf Tätigkeiten, mit denen Mütter die meiste Zeit verbringen – mal mehr und mal weniger freiwillig. In Teil vier wird es wohnlich und Teil fünf enthält unter dem Titel „Mama-Inspirationen“ die schon erwähnten Linktipps.

Den Mama Styleguide könnt ihr entweder in der Buchhandlung eures Vertrauens kaufen oder zum Beispiel , , und natürlich .